GGR - Regeln

Übersicht der Regeln und Ablauf der GGR Zertifizierung:

  1. Für eine Gripper-Zertifikation von Griffkraft-Deutschland.de muss der Athlet ein Video von einem Gripper-Close erstellen und dieses an www.Griffkraft-Deutschland.de schicken.
  2. Es muss ein gerateter Gripper verwendet werden. Das Rating muss von einem der folgenden Betreiber durchgeführt werden:
    1. Griffkraft-Deutschland.de
    2. CannonPowerWorks.com
  3. Im Video muss gezeigt werden:
    1. Das RGC Rating
    2. Messung der Drahtstärke der Feder mit einem digitalen Messschieber
    3. Messung des Spreads des Grippers mit einem Messschieber (Digital/Analog) oder einem Zollstock
    4. Das Set (Möglich sind: Deep Set, CCS, TNS
    5. Der Close
  4. Für eine gülte Zertifikation muss der Gripper eine Sekunde lang geschlossen sein.
  5. Der Gripper darf nur mit einer Hand geschlossen werden.
  6. Die freie Hand darf nur für das Setzen verwendet werden, danach darf sie weder die schließende Hand noch den Arm der schließenden Hand in irgendeiner Weise berühren.
  7. Der Gripper muss dauerhaft im Video sichtbar sein.
  8. Die Einstufung der Schwierigkeit wird ermittelt über:
    RGC Rating x Federdicke x Spread = GGR

Rules and process for the GGR certification:

  1. For a gripper cert for Griffkraft-Deutschland.de the athlete has to make a video of a close and send it to www.Griffkraft-Deutschland.de
  2. You have to use a rated gripper. The rating has to be done by:
    1. Griffkraft-Deutschland.de
    2. CannonPowerWorks.com
  3. The video has to contain:
    1. RGC Rating
    2. Measuring the spring diameter with a digital caliper gauge
    3. Measuring the spread with a digital caliper gauge or ruler
    4. Set (Possible are: Deep Set, CCS, TNS
    5. Close
  4. The gripper has to be closed for one second.
  5. You are only allowed to close the gripper with one hand.
  6. Your free hand can only be used to set the gripper. When closing the free hand shall not touch the closing hand or the arm of the closing hand.
  7. The gripper has to be visible at all time.
  8. The difficulty will be calculated with this formula:
    RGC Rating x Federdicke x Spread = GGR